Vor allem aber ist Gerd Spiekermann eine Show, eine Performance, ein Low German Event, 'n verdammten Düvel eben.

Thomas Gebel, taz Bremen

De Snuut verbrennt!

Termine

  • Veranstaltung
    Datum
    Ort
  • Reeg Di nich up!
    02.09 2024
    Hohenweststedt

    Gerd Spiekermann vertellt sien Gechichten

    Beginn:19:30

    Eintritt:12,00 €

    Forum

    Rektor-Wurr-Str. 1-3

    24594 Hohenwestedt

    Karten-Telefon: EDEKA, Am Markt 1, Hohenwestedt und bei der VR Bank zwischen den Meeren, Lindenstr. 27, Hohenwestedtbei

  • 3. groote Plattdüütsch- Gala
    18.10 2024
    Hamburg

    Gerd Spiekermann op de 3. groote Plattdüütsch-Gala

    Moderation: Wener Momsen un Yared Dibaba

    Beginn:19:00

    Laeisz-Halle Großer Saal

    Johannes-Brahms-Platz

    20355 Hamburg

    Karten-Telefon: https://www.elbphilharmonie.de/de/programm/ticket/de-3-groote-plattduutsch-gala/20767

  • Reeg Di nich up!
    03.11 2024
    Laboe

    Gerd Spiekermann vertellt

    Beginn:16:00

    Eintritt:18.-/20.- €

    Lachmöwen-Theater
    Katzbek 4
    24235 Laboe

    Karten-Telefon: 04343 4946 440 und unter: https://www.lachmoewen.de/index.php/karten

  • Reeg Di nich up!
    05.11 2024
    Klein Nordende

    Gerd Spiekermann vertellt sien Geschichten

    Beginn:19:30

    Töverhuus

    Dorfstraße 80 

    25336 Klein Nordende

    Karten-Telefon: VR Bank in Holstein e.G., Königstraße 17, 25335 Elmshorn, Blumenhaus Konetzny, Dorfstraße 127, 25336 Klein Nordende, Rewe Peter Erichsen, Dorfstraße 105, 25336 Klein Nordende,Geschäftsstelle des Stadttheaters Elmshorn, Königstraße 56, 25335 Elmshorn

  • Wiehnachten fallt ut!
    15.12 2024
    Hamburg

    Was? Schon wieder ein Jahr rum und Weihnachten steht vor der Tür? Gerd Spiekermann hat seine ganz eigene Meinung über das große Fest, die lieben Verwandten und die Suche nach dem richtigen Geschenk! Er lehrt uns, dem Weihnachts-Stress mit der nötigen Gelassenheit zu begegnen und meint: „Wiehnachten? Reeg Di blots nich op!“ Auch in diesem Jahr darf am 3. Advent die traditionelle Weihnachtslesung von Kult-Plattsnacker Gerd Spiekermann in der Komödie Winterhuder Fährhaus natürlich nicht fehlen.

    Beginn:11:30

    Komödie Winterhuder Fährhaus
    Hudtwalckerstraße 13
    22299 Hamburg

För mien Böker heff ick ook al fief Priesen kregen. Tja, kannst nix bi moken.

Gerd Spiekermann

Vita

Gerd Spiekermann wurde 1952 in Ovelgönne/Kreis Wesermarsch geboren und ist mit der niederdeutschen Sprache groß geworden. Er mag Hamburg, seine Wahlheimat und erzählt gerne Geschichten von em un ehr. Kein Wunder, dass die Arbeit als Plattdeutsch-Redakteur bei NDR 90,3 für Gerd Spiekermann der Traumberuf war.

Sein Markenzeichen sind seine Hör mal ́n beten to-Geschichten und die Reihe Knapp op Platt.

Er ist Mitglied im IDI (Internationales Dialektinstitut, Wien)

Uta von Sohl (Uchte) schrieb über ihn:

Seine sprachliche Lebendigkeit, mit der er liebevoll das große und kleine Malheur im menschlichen Miteinander zeitversetzt auf den plattdeutschen Punkt bringt, ist ein Meisterwerk tiefsinniger und kritischer Beobachtungsgabe, aber auch – und das ganz besonders – des heiteren Gemütes.

18 Bücher und 7 CDs mit seinen plattdeutschen Erzählungen hat er bisher veröffentlicht, außerdem die Festschrift »100 Jahre Ohnsorg-Theater«.

Fünfmal wurde Gerd Spiekermann übrigens für seine plattdeutschen Erzählungen mit literarischen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Fritz-Reuter-Preis der Carl-Toepfer-Stiftung und 2023 mit dem Fritz-Reuter-Literaturpreis. Sein Kommentar: »Und das freut ein ́ denn ja auch.«

Dazu die Meldung:

25. Fritz-Reuter-Literaturpreis geht an Gerd Spiekermann

Das Fritz-Reuter-Literaturmuseum und die Reuterstadt Stavenhagen verleihen den Jubiläumspreis.

(PM) Der Jubiläumspreis geht an Gerd Spiekermann für sein Hörbuch „Reeg di nich up!“. Die Jury hob das ausgezeichnete Plattdeutsch hervor. Die Geschichten seien nachdenklich und heiter, und Spiekermann trage sie mit großer Kunst vor. Der Jury, die diese Publikation für den diesjährigen Literaturpreis auswählte, gehören Fachleute für Niederdeutsch aus Mecklenburg-Vorpommern an.

Der Fritz-Reuter-Literaturpreis wird seit 1999 jährlich von der Reuterstadt Stavenhagen und dem Fritz-Reuter-Literaturmuseum für neue Literatur in niederdeutscher Sprache oder für sprach- und literaturwissenschaftliche Arbeiten vergeben. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert und wird durch die Sparkasse Neubrandenburg-Demmin unterstützt.

 

Un dat is de CD:

978-3-87651-484-0-l.jpg

10 "Hits" wie 'Fix inkopen', 'Horoskope', 'Oma ehr Schötteldook' und andere.

Meine NDR-Kollegin Ilka Brüggemann hat einen plattdeutschen Podcast mit mir aufgenomen.

https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/podcast4772.html

Und dann habe ich auch mit Britta Duah, der Intendantin der Komödie Winterhuder Fährhaus, geschnackt:

https://www.komoedie-hamburg.de/podcast/

Höört mol rin!

© Gerd Spiekermann, 2024

Powered by Processwire